Realzinsen im Minus – jetzt müssen wir neu sparen!

success-1093891_960_720

Die Negativzinsen treffen insbesondere deutsche Sparer mitten ins Mark. Meist viel Geld auf dem Konto aber kaum Rendite. Im Gegenteil: Oft droht die kalte Enteignung – und Sparern, die dieser entgehen wollen, haben faktisch nur eine Wahl. Wer aktuell die Kapitalmarktzinsen in Deutschland verfolgt, kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. Als würde es ihnen Spaß bereiten, fallen die Zinsen stetig weiter in die Tiefe. Im August verzeichnete die wichtige…






Read More

Aktien und Co. – der Mythos 200-Tage-Linie

free-2467565_960_720

Charttechniker predigen seit Jahrzehnten über die Bedeutung der sogenannten 200-Tage-Linie. Doch auch für Privatanleger kann diese nützlich sein. Ein paar einfache Regeln beachtet, schon landet das eigene Depot im deutlichen Renditeplus. Die 200-Tage-Linie gehört wohl zu den einfachsten und bekanntesten Hilfsmitteln der Charttechnik. Ursprünglich sollte dieser Indikators die oft wilden Kursschwankungen von Aktien oder Indizes an der Börse glätten, damit der große Trend besser sichtbar wird. Heute schlagen Computer beim…






Read More

Börse und Notenbanken – das ewige Spiel mit dem Crash

Börse und Notenbanken - wann kommt der Crash

Seit über 30 Jahren erleben die Finanzmärkte weltweit das gleiche Spielchen: Die Börsenkurse steigen immer höher – kommt es zur Korrektur, folgt der Hilfeschrei nach den Notenbanken. Tiefere Zinsen und gedrucktes Geld sollen dann Märkte und Spekulanten retten. 1987 beginnt das Crash Spiel Und sie tun es leider auch! Angefangen hat es 1987 mit einem eher harmlosen Börsencrash. Aus Angst vor der Wiederholung einer großen Depression wie in den 1930er…






Read More