Aktien und Co. – der Mythos 200-Tage-Linie

free-2467565_960_720

Charttechniker predigen seit Jahrzehnten über die Bedeutung der sogenannten 200-Tage-Linie. Doch auch für Privatanleger kann diese nützlich sein. Ein paar einfache Regeln beachtet, schon landet das eigene Depot im deutlichen Renditeplus. Die 200-Tage-Linie gehört wohl zu den einfachsten und bekanntesten Hilfsmitteln der Charttechnik. Ursprünglich sollte dieser Indikators die oft wilden Kursschwankungen von Aktien oder Indizes an der Börse glätten, damit der große Trend besser sichtbar wird. Heute schlagen Computer beim…






Read More