Jetzt Kredit online: 2019 Top-Zinsen sichern

Im Internet schnell und bequem Kredite vergleichen und abschließen. Jetzt Kredit online mit Niedrig-Zins sichern. Immer mehr Verbraucher in Deutschland machen dies täglich – aus guten Gründen.

Jetzt Kredit online – im Internet schnell und bequem Kredite vergleichen, abschließen und Niedrig-Zins sichern. Immer mehr Verbraucher in Deutschland machen dies täglich – aus guten Gründen. Denn der Siegeszug beim Online-Kredit scheint unaufhaltsam: Mittlerweile holen Sie fast genauso viele Verbraucher einen Onlinekredit im Netz wie den klassischen Ratenkredit bei ihrer Hausbank. Auf diese rasante Entwicklung haben alle Banken längst reagiert und ihr Angebot stärker auf den Online-Sektor ausgerichtet.

Chanel Produkttester

Kredit online sichern: Direktbanken als Vorreiter

Direktbanken sind in den vergangenen Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen und können ihren Kunden sehr günstige Konditionen und unschlagbare Zinsen anbieten. Der Grund: Sie unterhalten keine teuren Filialnetze und haben zudem kaum Personalkosten. Daher ist es in den allermeisten Fällen äußerst clever, einen Onlinekredit nach einem ausführlichen Kreditvergleich aufzunehmen. Denn Kredite gibt’s hier nicht nur deutlich günstiger und schneller, auch auf kompetente Beratung müssen Kunden nicht verzichten.

Dennoch sind viele Interessenten oft unsicher, ob und wie Sie einen Onlinekredit im Internet beantragen sollen und können. Hier hilft unser Onlinekredit-Ratgeber: weiter: Hier erfährst Du alles, was Du zur Beantragung eines Onlinekredits wissen und beachten musst – Schritt-für-Schritt mit Antworten auf wichtige Fragen in den FAQs.

 

Golden Rooster GWS

Onlinekredit für Dich als Verbraucher – die Topics

  • Ratenkredite kannst Du schnell und einfach mit dem Kreditrechner online vergleichen. Onlinekredite sind häufig günstiger und schneller als Darlehen von Filialbanken.
  • Direktbanken bzw. Onlinebanken unterhalten keine eigenen Filialen, bieten aber dennoch einen Online-Support an.
  • Für einen Onlinekredit musst Du dieselben Voraussetzungen erfüllen wie für einen Kredit aus der Filiale.
  • Ohne Bonitätsprüfung und den Nachweis gewisser Unterlagen geht auch beim Online-Darlehen nichts. Einen Onlinekredit ohne SCHUFA, nachdem viele Kunden suchen, gibt es faktisch nicht.
  • Banken werben oft mit Online-Sofortkrediten. Bis der Kreditgeber Dein Geld auszahlt, vergehen jedoch in der Regel mindestens 24 Stunden.
  • Mit einem Online-Kreditvergleich kannst Du den Kreditprozess voll digital innerhalb weniger Minuten abschließen. Das spart Zeit und Nerven.

Gewusst: Interessante Fakten rund um den Onlinekredit

Der Onlinekredit hat sich vor allem in den vergangenen 10 Jahren rasend verbreitet. Eine Umfrage des Deutschen Bankenverbandes aus dem Jahr 2008 zeigte noch, dass damals lediglich ein Prozent aller Befragten bereits einen Onlinekredit abgeschlossen hatten. In der letzten Erhebung dieser Studie 2014 waren es bereits zehn Mal so viele. Dabei zählen nach einer Studie von FinanceScout24 die Anschaffung eines Gebrauchtwagens, Modernisierung von Haus oder Wohnung sowie Ablösung eines bestehenden Kredits zu den drei häufigsten Gründen für die Aufnahme eines Darlehens – gefolgt vom Ausgleich des eigenen Girokontos sowie die Anschaffung eines Neuwagens. Konsumgüter wie Laptops, Fernseher und Co. sowie kurzfristige Urlaube finanzieren die Deutschen hingegen selten mit einem Kredit. Zudem ist die Kreditaufnahme noch immer absolute Männersache: Drei von vier beantragten Krediten an einen Mann – mit deutlich höher Darlehenssummen als bei Frauen.

Darlehen-einfach

Jetzt Kredit online: Vor- und Nachteile eines Online-Darlehens

Der Onlinekredit zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Finanzierungsmöglichkeiten für Verbraucher in Deutschland. Immer mehr Banken haben die zahlreichen Vorteile von Online-Darlehen erkannt und ihr Tagesgeschäft in Richtung Internet ausgerichtet. Hier die größten Vorteile und auch ein paar Nachteile des Onlinekredits:

Vorteile beim Onlinekredit

Gute Vergleichbarkeit: Ein Kreditvergleich online ist deutlich einfacher als der Gang in viele Filialbanken. Mit nur wenigen Klicks kannst Du die Angebote aller Banken vergleichen – ohne Terminstress mit dem Berater.

Kurze Bearbeitungszeit: Voll digitale Abschlussprozesse verkürzen heute die Bearbeitungszeit bei einem Onlinekredit extrem. Viele Banken geben Dir bereits Sekunden nach Eingabe Deiner Daten eine erste Rückmeldung – die Auszahlung des Geldes dauert maximal ein bis zwei Tage.

Ständige Verfügbarkeit: Anders als bei Filialbanken ist ein Kreditantrag 7 / 24 möglich. Du musst Dich an keine Banköffnungszeiten halten und kannst Deinen Kreditantrag bequem auch am Wochenende oder an einem Feiertag stellen.

Deutlicher Kostenvorteil: Die Einsparungen bei Filialnetzen und Mitarbeiterkosten können Online-Direktbanken direkt in Form günstiger Konditionen an Dich als Kreditnehmer weitergeben –

Hohe Sicherheit: Sichere SSL-Datenverbindung bei Vergleichen und Kreditrechnern schützen alle Deine Daten bei der Übertragung an die Banken.

Unverbindlich und Schufa-neutral: Kreditrechner sind grundsätzlich kostenfrei. Auch sind alle Angebote, die Du per Online-Kreditvergleich einholst, unverbindlich und haben keinen negativen Einfluss auf Deinen SCHUFA-Score. Erst die Unterschrift beim Kreditvertrag ist für Dich bindend.

Nachteile beim Onlinekredit

Keine persönliche Beratung: Anders als in der Bankfiliale musst Du auf eine persönliche Beratung bei einem Onlinekredit verzichten. Direktbanken bieten aber einen qualifizierten Support per Telefon, Mail oder Chat an.

Geringere Hemmschwelle: Beim Kredit über das Internet ist die Hemmschwelle für die Aufnahme oft geringer. Prüfung und Genehmigung einer Finanzierung unterliegen aber auch hier ebenso strengen Bonitätskontrollen.

kapilendo

Jetzt Kredit online: Diese Kreditarten findest Du im Netz

Beim Online-Kreditvergleich stehen Dir verschiedenste Kreditarten zur Wahl. Banken verwenden hier oft unterschiedliche Begriffe für das gleiche Darlehen. Daher hier nochmals die wichtigsten und gängigsten Kreditarten, die Du über Online-Kreditrechner beantragen kannst:

Onlinekredit: Der Onlinekredit ist ein klassischer Ratenkredit. Die Bezeichnung „Online“ bezeichnet lediglich, dass Du als Kunde Deinen Kredit über das Internet, also online, beantragst. Dies ist zu jeder Zeit an 365 Tagen im Jahr möglich. Und der Vergleich verschiedener Kreditangebote spart Dir als Kreditnehmer dank besonders günstiger Konditionen meist sogar noch viel Geld.

Ratenkredit: Kredite im täglichen Sprachgebrauch sind in der Regel Ratenkredite. Diese gibt es mit oder ohne Zweckbindung, oft mit stark schwankenden Kreditkonditionen. Kreditbetrag und monatliche Raten legst Du – wie beim Onlinekredit – vorab mit der Bank fest. Auch die Laufzeit kannst Du flexibel auswählen. Die Höhe des Zinssatzes richtet sich vor allem nach Deinen persönlichen finanziellen Voraussetzungen – diese erfragen Banken meist mit einer Bonitätsprüfung durch die SCHUFA-Auskunft. Der klassische Ratenkredit steht zur freien Verwendung ohne extra Nachweis.

Sofortkredit: Ebenfalls als eine spezielle Form des Ratenkredits bekommst Du beim Sofortkredit Dein Geld schon wenige Stunden oder Tage nach der Antragsstellung auf das Konto ausbezahlt. Häufig nennen Banken diese Art von Kredit daher auch Eilkredit, Blitzkredit oder Schnellkredit. Gerade, wenn es bei Anschaffungen oder Überbrückungen schnell gehen muss, bietet sich der Sofortkredit an. Der gesamte Prozess vom Kreditantrag bis zur Legitimation ist heute komplett digital möglich.

Kleinkredit oder Minikredit: Kleinkredite oder Minikredite sind Darlehen mit vergleichsweise geringen Kreditbetrag bis maximal 5.000 Euro. Wie der Schnellkredit eignet sich auch der Kleinkredit besonders, wenn Du sofort kurzfristig Geld brauchst. Die Zinsen sind meist besonders günstig, da keine großen Summen finanziert werden müssen.

Kfz-Kredit, Autokredit und Motorradfinanzierung: Gebrauchtwagen oder Neuwagen, Sportwagen, Bike oder Wohnmobil: Für Dein persönliches Traummobil gibt es den speziellen zweckgebundenen Auto- und Motorradkredit. Dank Sicherheiten als Gegenwert zu besonders günstigen Konditionen und in verschiedenen Formen wie klassischer Autokredit, Drei-Wege-Finanzierung oder Leasing-Finanzierung.

Wohnkredit: Mit einem passenden Darlehen aus dem Internet kannst Du Dein neues oder altes Zuhause aufmöbeln – ob moderne Einbauküche, flottes Badezimmer oder verbesserte Wärmedämmung. Der passende Onlinekredit sorgt hier problemlos für mehr Wohnkomfort.

Immobilienfinanzierung und Baufinanzierung: Sie zählt zu den größten Finanzierungen, da bei Immobilienkrediten und Baufinanzierungen meist sehr hohe Kreditsummen benötigt werden. Auch hier kannst Du direkt per Baufinanzierungsrechner verschiedene Angebote einholen und online abschließen. Baufinanzierungen wollen aber durchdacht sein, insbesondere beim Einsatz von Eigenkapital, der Berechnung wichtiger Nebenkosten, dem passenden Finanzierungsplan oder möglicher Optionen nach Abschluss der Finanzierung.

Kredite umschulden: Den Leitzinssenkungen der Europäischen Zentralbank (EZB) folgend, sind auch die Kreditzinsen über Jahre hinweg günstiger geworden. Willst Du also derzeit einen oder mehrere Altkredite mit hohen Zinsen ablösen, hast Du mit einer Umschuldung beste Karten. Kredite mit einem günstigen Onlinekredit umschulden, dass kann Dir sofort mehrere Hundert oder gar Tausend Euro sparen.

Dispo ausgleichen: Auch im Vergleich zum klassischen Ratenkredit oder Onlinekredit sind die Kreditzinsen des Dispositionskredits meist deutlich höher. Ist der Verfügungsrahmen Deines Girokontos längere Zeit überzogen, lohnt sich auch hier die Ablösung mit der Hilfe eines zinsgünstigeren Onlinekredits.

Xpresscredit

Jetzt Kredit online: Onlinekredit versus Filialkredit

Immer mehr Verbraucher nutzen Online-Shops und auch vor Krediten hat dieser Trend keinen Halt gemacht. Während es Standard ist, ein Girokonto oder Sparkonto online zu eröffnen oder Kfz-Versicherungen im Internet zu vergleichen, hat das Umdenken im Kreditbereich etwas länger gedauert. Kreditvergleiche benötigen meist nur wenige Angaben und Klicks, um den passenden Onlinekredit mit noch günstigeren Konditionen zu finden –der klassische Ratenkredit aus der Filialbank ist hier meist chancenlos.

Darum sind Onlinekredite günstiger als Kredite von Filialbanken: Die Antwort ist schnell erklärt. Banken sparen mit Onlinekrediten Kosten und können ihre Ersparnis an Dich als Kunde weitergeben. Kein Betrieb von Bankfilialen, geringere Betriebs- und Personalkosten: Direktbanken arbeiten deutlich effizienter und sorgen seit Jahren für günstigere Zinsen bei Onlinekrediten im Vergleich zu Filialkrediten.

Jetzt Kredit online: Der voll digitale Kreditabschluss

Hinzu kommt die neue digitale Revolution im Kreditgeschäft. Lange wurden Kredite online verglichen und auf dem Papier zu beantragen. Heute gibt es für alle Schritte auf dem Weg zum Onlinekredit eine digitale Lösung. Anstatt Kontoauszüge in Kopie der digitale Kontoblick der Bank. Statt Unterlagen per Postversand der schnelle Dokumenten-Upload. Und statt klassische PostIdent-Legitimation und Unterschrift per Hand, bequemes VideoIdent-Verfahren und digitalen Signatur im Kreditvertrag. Alles online, schnell und sicher!

Kautionsfuchs Bürgschaft

Wenige Schritte: So simpel funktioniert jetzt Kredit online

1. Vergleichen & Konditionen festlegen: Gib im Kreditrechner den benötigen Kreditbetrag sowie einen Verwendungszweck ein. Betrag und Laufzeit kannst Du frei wählen und so Deine monatliche Rate flexibel steuern. Die Monatsrate sollte aber stets zu Deiner finanziellen Situation passen.

2. Unverbindliches Angebot anfordern: Mit Deiner unverbindlichen Kreditanfrage kann der Kreditgeber nun Deine Bonität bewerten und den individuellen effektiven Jahreszins berechnen. Hierfür vergleichst Du einfach alle Angebote auf der Übersichtsseite und orientierst Dich hierbei vor allem an den effektiven Jahreszinsen und den weiteren Tarifdetails der jeweiligen Banken. In die Kreditanfrage müssen persönliche Angaben wie Name, Adresse, usw., Angaben zum aktuellen Arbeitgeber sowie Angaben zum Einkommen und Vermögen. Anschließend Antrag direkt online an die Bank senden und das unverbindliche und Schufa-neutrale Angebot (Sofortzusage) abwarten. Ohne weitere Verpflichtungen und ohne negativen Einfluss auf Deinen SCHUFA-Score.

3. Unterlagen zusammenstellen: Für den Kreditantrag selbst brauchst Du einige Unterlagen wie Kontoauszüge, Gehaltsnachweise oder betriebswirtschaftliche Auswertungen und Belege. Mit digitalem Kontoblick, Dokumenten-Upload und digitaler Signatur geht das besonders flott.

4. Identität bestätigen: Der Gesetzgeber verlangt, dass Banken und Kreditvermittler Deine Identität als Kunde. In der Filiale übernimmt das ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin. Beim Onlinekredit funktioniert das entweder klassisch per PostIdent-Verfahren (PostIdent-Coupon) beim Einsenden des Antrags in der nächstgelegenen Filiale der Deutschen Post. Oder alternativ per bequemen VideoIdent-Verfahren mit einem Videocall beim Mitarbeiter der Bank oder Anbietern wie etwa webID. Alles in Minuten am Laptop, PC oder Smartphone.

5. Kredit auszahlen lassen: Alle Schritte erledigt und Kreditantrag unterschrieben an die Bank gesendet? Dann zahlt Dir die Bank das Geld innerhalb von 24 bis 48 Stunden auf Dein Konto aus.

ZINSPILOT.de

Jetzt Kredit online – Bonität und SCHUFA entscheiden über Zins

Seriöse Banken in Deutschland überprüfen bei jeder Kreditanfrage stets die Bonität, also die Kreditwürdigkeit, des Kunden – meist mittels einer SCHUFA-Abfrage. Die SCHUFA Holding GmbH ist die größte deutsche Wirtschafts-Auskunftei und sammelt finanzrelevante Daten wie abgeschlossene Handyverträge oder aufgenommene Kredite über alle Bundesbürger in Form von sogenannten SCHUFA-Einträgen. Hieraus bildet die SCHUFA Deinen Bonitäts-Score, auch als SCHUFA-Score bekannt.
Dieser gibt an, wie wahrscheinlich Du als Kunde einen Kredit vollständig und regelmäßig zurückzahlen kannst. Hast Du bereits einige Kredite aufgenommen und nicht regelmäßig abgezahlt, wirst Du vermutlich negative SCHUFA-Einträge haben und bei vielen Banken keinen Kredit bekommen bzw. zu ganz schlechten Konditionen.

Wichtig: Bei mittelmäßigem oder schlechtestem Score kann Dir die Eintragung eines zweiten Kreditnehmers helfen, wenn dieser über einen guten SCHUFA-Score verfügt.

FondsDISCOUNT.de

Tipps zum jetzt Kredit online beantragen

Kreditanfrage direkt abgelehnt oder einen komplett überteuerten Kredit als Angebot? Hierfür solltest Du folgende Punkte bei Deiner Onlinekredit-Anfrage im Hinterkopf haben:

  • Mache einen ausführlichen Online-Kreditvergleich, damit Dir Angebote mit besonders guten Konditionen nicht entgehen.
  • Erkundigen Dich immer, wie flexibel Du den Onlinekredit zurückzahlen kannst und achte hierbei auf die Option von kostenlosen Sondertilgungen und Ratenpausen.
  • Beachte beim Vergleich stets den effektiven Jahreszins, die Gesamtkosten sowie mögliche andere Zusatzkosten.
  • Und: Schätzen Deine finanziellen Möglichkeiten realistisch ein! Wähle also eine monatliche Rate, die Du Dir tatsächlich auch langfristig leisten kannst.

Falls Du auf Nummer sicher gehen willst, kannst Du vorab einen Bonitätscheck auf www.meine-schufa.de starten. Als Verbraucher hast Du das Recht auf Auskunft des Bonitäts-Scores und das sogar einmal jährlich kostenfrei.


Quelle: Thomas Davina, YouTube

FAQ zu jetzt Kredit online

Welche Voraussetzungen muss ich grundsätzlich für einen Kredit erfüllen?
Alle seriösen Banken in Deutschland verlangen für einen Kredit-Antrag folgende Voraussetzungen von Dir:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptwohnsitz in Deutschland
  • Konto bei einer deutschen Bank
  • Regelmäßiges Einkommen und ausreichende Bonität
  • Mindestens sechs Monate ohne Probezeit beschäftigt

Welche Unterlagen benötige ich für den Online-Kreditvergleich?
Zur Überprüfung Deiner online Angaben benötigen die meisten Banken neben dem unterschriebenen Kreditantrag noch einige weitere Unterlagen wie:

  • Aktuelle Gehaltsnachweise in Kopie
  • Kopien der Kontoauszüge der letzten 4 Wochen
  • Legitimationsnachweis per PostIdent oder VideoIdent
  • Weitere individuelle Unterlagen je nach Bank oder Vermittler

Wie lange dauert die Prüfung meiner Kreditanfrage in der Regel?
Meist bearbeiten Banken Deinen Kreditantrag innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach Eingang. Onlinekredite direkt an die Bank weitergeleitet. So erhältst Du in vielen Fällen bereits binnen weniger Minuten eine Sofortzusage oder -absage. Nach positiver Prüfung dauert es meistens nur ein oder zwei Werktage, bis der Kredit auf Deinem Konto eingegangen ist.

Wann benötige ich einen zweiten Kreditnehmer?
Bei guter Bonität ist kein zweiter Kreditnehmer nötig. Auch die Zinsen lassen sich in den meisten Fällen dann nicht wesentlich drücken. Verfügst Du aber über eine mittlere oder gar schlechte Bonität, kannst – oder musst – Du eine Kreditbewilligung mit einem zweiten Kreditnehmer ermöglichen bzw. die Kreditzinsen deutlich verringern.

Wozu brauche ich den Abschluss einer Restschuldversicherung?
Eine Restschuldversicherung oder Restkreditversicherung sichert Dich als KreditnehmerIn bei Zahlungsausfällen durch Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Todesfall ab. Hier springt die Versicherung ein und übernimmt die restlichen Zahlungen. Einige Banken fordern den Abschluss einer Restschuldversicherung, andere stellen diesen optional zur Verfügung. Erfahrungsgemäß lohnen sich solche Versicherungen in den wenigsten Fällen, denn sie sind verhältnismäßig teuer. Lediglich bei Krediten mit sehr hohen Kreditsummen und langen Laufzeiten kann eine Restschuldversicherung sinnvoll sein.

Kann ich einen Onlinekredit auch widerrufen und vorzeitig zurückzahlen?
Ja, nach Abschluss eines Kreditvertrags hast Du per Gesetz bei allen verzinsten Krediten ein 14-tägiges Widerrufsrecht, und Du kannst auch bei online abgeschlossenen Krediten von diesem zurücktreten. Ebenso bieten heute alle Direktbanken neben kostenfreien Sondertilgung eine komplette vorzeitige Rückzahlung ohne Zusatzkosten an.

 

Leave a Comment