Autofinanzierung

Welche Autofinanzierung sich am besten eignet, hängt vom finanziellen Spielraum ab – und davon, ob das neue Auto als dauerhafte Anschaffung geplant ist oder nur für eine gewisse Zeit genutzt werden soll.

Klassicher Autokredit – bei Banken meist günstiger

Bevorzugen Sie regelmäßige und gleichbleibende Ratenzahlungen und wollen Sie Ihr neues Fahrzeug möglichst lange behalten und zugleich über einen längeren Zeitraum finanzieren, dann eignet sich für Sie eine Autofinanzierung mit einem klassischen Autokredit. Aufgrund des Barzahlerrabatts, den Sie mithilfe des Kredites einer händlerunabhängigen Bank und mit ein bisschen Verhandlungsgeschick beim Händler erzielen können, ist der Kredit von einer unabhängigen Bank in jedem Fall eine lohnens- und empfehlenswerte Finanzierung.

Händler oder Bank: Ein zweckgebundener Autokredit ist sowohl über den Händler und dessen Bank als auch über händlerunabhängige Geldhäuser zu haben. Bleibt zu klären, über welchen Finanzierungspartner Autokäufer ihr neues Auto günstiger finanzieren.


Autoteile-Preiswert

Ballonfinanzierung – auch hier locken Rabatte

Verfügen Sie über einen Sparvertrag, der in absehbarer Zeit ausläuft, oder erwarten Sie andere Zahlungen, so kann für Sie auch eine Ballonfinanzierung interessant sein. Das gilt besonders dann, wenn Sie diese über ein unabhängiges Finanzinstitut abschließen – dann nämlich besteht auch hier die Möglichkeit, beim Händler einen Rabatt auszuhandeln.

Am Ende bar zahlen oder weiter finanzieren: Wer über ausreichende Ersparnisse verfügt oder den Wagen später ohnehin verkauft, kann die Ballonrate aus eigenen Mitteln aufbringen. Andernfalls kann die Schlussrate mit einer Anschlussfinanzierungauch neu finanziert werden.

Drei-Wege-Finanzierung – flexibel mit kleiner Rate

Eine Drei-Wege-Finanzierung bietet diesen Vorteil zwar nicht, da sie in der Regel nur über das Autohaus erhältlich ist. Dafür genießen Sie mit dieser Autofinanzierung größtmögliche Flexibilität. Ob Rückgabe des Fahrzeugs an den Händler, Tilgen der abschließenden Rate mit eigenen Mitteln oder eine Anschlussfinanzierung: Mit dieser Autofinanzierung halten Sie sich alle Optionen offen.

Kunden haben die freie Wahl: Abschließende Rate aus eigenen Mitteln begleichen, über eine Anschlussfinanzierung in monatlichen Teilbeträgen an die Bank zurückzahlen, oder das Kfz an den Händler zurückgeben.


Reifen-Preisfuchs

Leasing – mieten statt kaufen

Sie fahren gern regelmäßig einen Neuwagen und ersparen sich so lästige Reparaturen? Dann könnte auch Leasing für Sie interessant sein. Das monatliche Nutzungsentgelt fällt in der Regel niedriger aus als übliche Kreditraten. Dafür geht das Auto zum Ende der Laufzeit aber nicht in Ihren Besitz über. Es sei denn, Sie entscheiden sich für das Autoleasing mit Andienungsrecht (Händler entscheidet über den Rückkauf). Bedenken Sie aber, dass hier mitunter hohe Kosten auf Sie zukommen können – andere Formen der Autofinanzierung sind im Vergleich meist günstiger.

Flexibel aber nicht selten teuer: Für Autofahrer, die sich nicht an ihr Auto binden wollen und es lieber nach ein paar Jahren gegen ein neues tauschen möchten, kommt  Leasing infrage. Was beim Leasing bleibt, ist die Qual der Wahl im Vertrag: Restwertabrechnung, Kilometerabrechnung, Andienungsrecht.

Leave a Comment