Alternativen beim Geld leihen

Manchmal muss man sich spontan Geld leihen: Schon vor dem Monatsende fehlen die Euro? Reparaturen stehen an, aber das Konto leer? Die Kits brauchen wieder mal spontan mehr Kohle? Vor allem wer spontan und einfach Geld braucht, für den kommt ein reguläre Ratenkredit oft zu spät. Und einen teuren Sofortkredit aufzunehmen, ist auch nicht immer die optimale Lösung. Daher solltest Du stets alle Optionen prüfen, um Deinen finanziellen Engpass zu überbrücken. In diesem Blog findest Du einige Beispiele:

Wichtiges zum Thema Geld leihen

  • Musst Du kurzfristig Geld leihen, stehen Dir neben dem klassischen Ratenkredit viele andere Möglichkeiten offen.
  • Du kannst vorrübergehend den Disporahmen des Girokontos oder den Kreditrahmen Deiner Kreditkarte nutzen.
  • Stehst Du mit der SCGUFA auf Kriegsfuß lohnt es sich Freunde oder die Familie um einen Privatkredit ohne Schufa zu bitten.
  • Kredite von privat gibt es auch über einige spezielle Online-Plattformen (Peer-to-Peer Kredite).
  • Flotte Alternativen für den spontanen Geldwunsch bieten auch Kleinkredite oder Rahmenkredite.
  • Auf teures Sogenanntes Sofortgeld oder Kurzzeitkredite versprechen schnelles Geld für jeden Zweck – sind aber eher für den Notfall, da in der Regel sehr teuer.

Disporahmen beim Girokonto: schnelles Geld leihen ohne Vertrag

Auch Du hast sicherlich ein Girokonto. Wenn darauf regelmäßig und schon länger Gehalt, Rente oder sonstige Einnahmen fließen, stehen die Chancen gut, dass Deine Bank auch einen Dispokredit zur freien Verfügung eingeräumt hat. Du kannst also Dein Girokonto mit einem bestimmten Betrag (Verfügungsrahmen) überziehen und das Geld frei verwenden.

Dass Dir die Bank auf diese Art Geld leiht, ist allerdings nicht umsonst. Einige Kreditinstitute verlangen sogar noch immer 10 Prozent und mehr an Dispozinsen pro Jahr. Andere – vorzugsweise Direktbanken – bieten ihren Kunden deutlich bessere Konditionen.

Tipp: Hast Du einen regelmäßigen Gehaltseingang und einen ausreichenden Schufa-Score, solltest Du über einen Wechsel Deiner Bank nachdenken, wenn Dein bisheriges Geldinstitut beim Dispo zu teuer ist. Oder Du suchst Dir eine günstige Kreditkarte – hier geht’s zum Kreditkartenvergleich.

Geld leihen mit Kreditrahmen der Kreditkarte: flüssig im Alltag

Oft gibt es zum Girokonto auch eine Kreditkarte gleich gratis mit dazu. Hast Du bereits eine Kreditkarte, schaue am besten gleich nach, um welche Art von Karte es sich handelt. Die sogenannte Charge-Kreditkarte verrechnet Ausgaben einmal im Monat – meist am letzten Tag des laufenden Monats – mit dem Girokonto. Hier bekommst Du also von der Bank also zumindest für einen Monat einen gewissen Kreditrahmen zur freien Verfügung.

Charge-Kreditkarte: Eine kostenlose Charge-Kreditkarte mit guten Konditionen bietet aktuell die DKB. Hast Du einen regelmäßigen Gehaltseingang und einen ausreichenden Schufa-Score, ist eine solche Karte optimal für Dich.

Revolving-Kreditkarte: Für einen Monat kostenlos Geld leihen kannst Du auch mit einer Revolving-Kreditkarte – hier bezahlst Du Deine Schulden in Raten ab. Allerdings solltest Du die Ratenzahlung aufgrund der hohen Zinsen nur im Notfall nutzen. Die Santander Consumer Bank beispielsweise bietet eine Revolving-Karte zu guten Konditionen an, für den monatlichen Saldoausgleich musst Du allerdings selbst sorgen, die Santander Consumer Bank bucht den Umsatz nicht automatisch ab.

Tipp: Weitere Kreditkarten Angebote zu aktuell sehr guten Konditionen findest Du in unserem Kreditkarten Vergleich.

Kredit ohne Schufa: Familie und Freunde statt Bank

Steckst Du in finanziellen Schwierigkeiten und kommst weder durch Dispo noch oder Kreditkarte an zusätzliches Geld, können Freunde, Familie oder Verwandte vielleicht mit einem Privatkredit aushelfen. Der Kredit von Privatpersonen ist – im Gegensatz zum Darlehen der Bank – ein Kredit ohne Schufa. Freunde oder Familie als Vertragspartner dürften sich in den seltensten Fällen eine Schufa-Auskunft vorlegen lassen.

Zudem hast Du den Vorteil, dass ihr als Vertragspartner alle Bedingungen wie Summe, Laufzeit, Tilgung oder Sicherheiten für den Kredit selbst festlegen könnt. Und im Zweifel gibt’s die Euro gleich par auf die Hand ohne langen Antrag.

Tipp: Trotz aller Freundschaft solltest Du auch hier alle wichtigen Punkte eurer Vereinbarung unbedingt schriftlich in einem Vertrag festhalten. Kreditsumme, Auszahlungs- und Rückzahlungstermin, Zinssatz und monatliche Raten müssen hier immer enthalten sein – dann gibt’s später im Fall der Fälle keinen unnötigen Streit.

Peer-to-Peer Kredit: Geld leihen von privat via Internet

Mit einem Privatkredit Geld leihen, diese Möglichkeit gibt es ohne Freunde oder Familie – und zwar über spezielle Plattformen im Internet. Hier kannst Du Darlehen von privat zu privat bekommen: sogenannte Peer-to-Peer Kredite. Allerdings spielt hier die Schufa eine Rolle, denn die Anbieter solcher Vermittlungsplattformen nutzen neben eigenen Modellen zur Prüfung Deiner Kreditwürdigkeit und Bonität oftmals auch die Schufa-Abfrage. Die Plattformen arbeiten sowohl mit privaten Kreditgebern als auch mit Banken zusammen.

Tipp: Den Peer-to-Peer Kredit bekommst Du als Kunde in der Regel von der Bank; an diese zahlst Du dann auch die monatlichen Kreditraten zurück. Die Bank gibt die Zinsen dann an die privaten Kreditgeber weiter. Ausführlichere Infos zum Thema Privatkredit gibt es hier.

Sofortgeld & Kurzzeitkredit: simpel, gefragt aber teuer

Wenn Du schnell Geld leihen willst, stößt Du im Internet auf viele Angebote schneller unkomplizierter Zwischenfinanzierungen – beispielsweise das Sofortgeld der Targobank, den Geldnotruf der Fidorbank – oder die vielfach beliebten Kurzzeitkredite von Cashper, Vexcash und Xpresscredit.

Was bieten diese Offerten? Hier kannst Du Dein Sofortgeld völlig digital per Smartphone beantragen und sie zahlen Dir das Geld noch am selben Tag auf Dein Konto aus. Allerdings gibt es das, natürlich nicht umsonst: Willst Du beispielsweise das Sofortgeld der Targobank am Antragstag, werden 25 Euro fällig. Noch teurer sind Kurzzeitkredite – hier verlangen Cashper, Vexcash oder Xpresskredit je nach Kredithöhe ordentlich Gebühr für die Überweisung am selben Tag. Außerdem wichtig: Bezahlst Du Deinen Kredit nicht pünktlich zurück, kommen umgehend Verzugszinsen und Mahngebühren auf Dich zu. Auch gibt es, durchaus Unterschiede

Tipp: Auch Sofortgelder, Minikredite oder Kurzzeitkredite gibt es in der Regel nicht ohne Bonitätsprüfung. Einige Anbieter prüfen, ob Du als Kreditnehmer einen negativen Schufa-Eintrag hast, manchmal reichen Einkommensnachweise und interne Prüfung der Bonität. In jedem Fall gilt: kein Kredit ohne Kreditfähigkeitsprüfung.

Kleinkredit & Rahmenkredit: flotte Alternativen

Muss das Geld nicht am gleichen Tag auf Deinem Konto sein, hast Du mit einem Kleinkredit oder einem Rahmenkredit schließlich noch zwei weitere sinnvolle Alternativen: Kleinkredite sind vom Prinzip normale Darlehen, die Du in monatlichen Raten zurückzahlen kannst. Allerdings werden hier meist nur Beträge bis zu 3.000 Euro vergeben und auch die Laufzeiten sind mitunter begrenzt.

 

Als mögliche Alternative zum Dispo gilt auch der sogenannte Rahmenkredit. Hierzu eröffnest Du bei einer Bank ein Kreditkonto und legst mit ihr zusammen den Kreditrahmen fest. Deinen Rahmenkredit kannst Du dann beliebig oft bis zur vereinbarten Höhe in Anspruch nehmen. Auch ein solcher Kredit läuft in der Regel nicht endlos – die Konditionen sind aber oft deutlich besser als die eines normalen Dispokredit beim Girokonto.

Tipp: Auch beim Kleinkredit und Rahmenkredit spielt Deine Bonität der Verbraucher für die Konditionen eine wichtige Rolle. Top- Offerten gibt’s auch hier online auf Vergleichsportalen. Mehr zum Thema erfährst Du auf unseren Detailseiten zum Kleinkreditund Rahmenkredit.

Jetzt vergleichen: Kredit Rechner auf Online-Kredit24

 

Online Kredite im Vergleich

 

Mehr wissen: Aktuelles aus dem Online-Kredit24 Ratgeber

?

Leave a Comment